Braunschweig Alsterplatz

Kommunaler Mietwohnungsbau

2013-2019 | Baubeginn Mai 2017
Braunschweig-Weststadt, Alsterplatz

Leistungen

Städtebaulicher Wettbewerb
Hochbaulicher Wettbewerb (VOF-Verfahren 1. Rang)
Hochbauplanung LP 2-5

Umfang

78 WE | 1 Kita | 14.400 m² BGF

Aufgabe

Das Gelände der ehemaligen Gesamtschule in der Braunschweiger Weststadt soll nach deren Neubau für Wohnungsbau genutzt werden. Auf Basis eines städtebaulichen Wettbewerbs für ca. 200 Wohneinheiten und eines VOF-Verfahrens werden von PPL vier Gebäude mit 36 Eigentums- und 42 geförderten Mietwohnungen sowie eine Kita geplant.

Auftraggeber

Nibelungen-Wohnbau-GmbH, Braunschweig

Kooperationspartner

Freiraum: Chora Blau GbR, Hannover
Statik: Mathes Ingenieure GmbH, Leipzig
Technische Gebäudeausrüstung: Ingenieurbüro Zammit GmbH, Salzgitter

Visualisierungen: XOIO GmbH, Berlin