Hamburg Heuorts Land

Genossenschaftlicher Mietwohnungsbau

2012-2019 | Baubeginn Oktober 2017
Hamburg, Berner Heerweg, Heuorts Land

Leistungen

Städtebaulicher Entwurf
Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit X-Planung
Hochbauplanung LP 1-7

Umfang

2,0 ha | 113 WE | 1 KITA | 14.600 m² BGF

Aufgabe

Die bestehende genossenschaftliche Wohnsiedlung am Berner Heerweg / Heuorts Land wird auf den unmittelbar angrenzenden ehemaligen Grabelandflächen erweitert. Es werden acht Gebäude errichtet, in denen insgesamt 113 öffentlich geförderte Mietwohnungen sowie eine Kita untergebracht sind. In einem der Gebäude sind 20 Seniorenwohnungen vorgesehen, drei Gebäude werden als Reihenhauszeilen mit 18 Mietwohnungen errichtet. Die Reihenhäuser sind in Ergänzung der vorhandenen Bebauungsstruktur parallel zum Berner Heerweg entlang eines begrünten Lärmschutzwalls geplant. Am Waldrand im Norden des Grundstücks sind als Fortsetzung der bestehenden Siedlung drei 3-4 geschossige Baukörper mit einer Tiefgarage vorgesehen, die sich hofartig nach Süden öffnen.

Auftraggeber

dhu Baugenossenschaft e.G. Hamburg

Kooperationspartner

Erschließung: Waack & Dähn Ingenieurbüro GmbH, Norderstedt
Freiraum: Schoppe & Partner, Hamburg
Statik: ISS Ingenieurgesellschaft Sander & Schneider GbR, Hamburg
Technische Gebäudeausrüstung: Ingenieurbüro Ridder & Prigge GmbH, Halstenbek
Umwelt: Landschaft & Plan, Margarita Borgmann-Voss

Visualisierungen: Bloomimages GmbH, Hamburg