Berlin Beginenhof

Wohnprojekt für Frauen

2002 - 2007
Berlin-Kreuzberg, Erkelenzdamm 51-57

Leistungen

Hochbauplanung LP 1 - 5

Umfang

53 WE
5.500 m² BGF

Aufgabe

Das Thema „Frauen wohnen im 21. Jahrhundert“ bestimmt gleichermaßen die innere Organisation des Gebäudes wie seine äußere Erscheinung. Zur Straße hin strahlt der Neubau Beschwingtheit und Eleganz aus und fügt sich mit seiner Gestaltung eigenständig in die gründerzeitliche Nachbarbebauung ein. Pro Geschoss werden jeweils vier Eigentumswohnungen von einem Treppenhaus bzw. Fahrstuhl erschlossen. Die Erdgeschosswohnungen haben einen direkten Gartenbezug. Bis auf vier Maisonettewohnungen sind alle  Wohnungen barrierefrei. Gästewohnungen und Gemeinschaftsterrassen runden das Raumprogramm ab.

www.beginenwerk.de

Auftraggeber

Beginenwerk e.V., Berlin /
Kondor Wessels Mark Brandenburg GmbH

Kooperationspartner

Statik: Ingenieurbüro Scheven, Berlin
Technische Gebäudeausrüstung: CSZ Ingenieurconsult GmbH, Berlin

Fotos: René Burbach / Thilo Kühne